Spielgruppe


Die Spielgruppe bietet dem Kind die Möglichkeit, in spontanen Spielkontakt mit anderen, gleichaltrigen Kindern zu treten. Es lernt, sich in einer Gruppe zurechtzufinden, zu kommunizieren, Konflikte zu lösen, seine eigenen Bedürfnisse zu vertreten - aber auch, auf andere einzugehen.


In der Spielgruppe treffen sich ca. 10 Kinder im Alter von 3 bis 5 Jahren, idealerweise zweimal wöchentlich. Die Kinder werden von einer ausgebildeten Spielgruppenleiterin und einer Assistentin betreut. Durch die Mithilfe einer Assistenzperson im Spielgruppenalltag kann vermehrt auf die Bedürfnisse der Kinder eingegangen werden. Auch werden sie in der Sprach- und Sozialkompetenz zusätzlich unterstützt.

Es ist das Ziel der Spielgruppe Wolhusen, allen Kindern, fremdsprachig oder mit deutscher Muttersprache, einen guten Start in den Kindergarten zu ermöglichen.

Die Eltern können wählen, ob ihr Kind die Spielgruppe im Raum oder im Wald besuchen darf. Für die vierjährigen Kinder (Stichtag 31. Juli) besteht das Angebot einer kombinierten Raum/Wald-Gruppe. Grundsätzlich müssen die Kinder für einen Spielgruppenbesuch das 3. Altersjahr erreicht haben. Stichtag ist auch hier der 31. Juli.

 

Albisser Mirjam

Albisser Mirjam

Spielgruppen- leiterin
Grüter Ursula

Grüter Ursula

Spielgruppen- leiterin
Hofstetter Erika

Hofstetter Erika

Spielgruppen- leiterin
Meier Nicole

Meier Nicole

Spielgruppen- leiterin
Schumacher Sonja

Schumacher Sonja

Spielgruppen- leiterin
Swoboda Inge

Swoboda Inge

Spielgruppen- leiterin
Zemp Andrea

Zemp Andrea

Spielgruppen- leiterin