Schul- & familienergänzende Tagesstrukturen

Tagesbetreuung

Im Auftrag der Gemeinde organisiert und betreibt die TaFF Wolhusen GmbH die im Sinne von §14 VBV aufgeführten Tagesstrukturen für Lernende als Ergänzung zum Unterricht und zur Betreuung. Die Tarife für die Betreuung sind einkommens- und vermögensabhängig. Das Merkblatt mit den Tarifen steht unter Downloads zur Verfügung.

Die schul- und familienergänzenden Tagesstrukturen stehen allen Schülerinnen und Schülern des Kindergartens und der Primarschule offen, welche ein Wolhusen die Regelschule besuchen.

Link zu TaFF, Merkblatt TaFF 

Hausaufgabenhilfe

Die Schule Wolhusen bietet neben den Betreuungselementen am Montag-, Dienstag-, Donnerstag- und Freitagnachmittag eine Hausaufgabehilfe an. Entsprechend ihres Stundenplans besuchen die Schülerinnen und Schüler nach der zweiten oder dritten Nachmittagslektion das Angebot. 

Die Hausaufgabenhilfe wird in den Schulhäusern Rainheim und Berghof angeboten; je nach Bedürfnis auch in den Schulhäusern Markt und Steinhuserberg. Die Schülerinnen und Schüler haben Anspruch auf eine betreute Hausaufgabenzeit von maximal 60 Minuten.

Merkblatt TaFF,  Anmeldung TaFF

Mittagstisch

In den Schulhäusern Markt und Berghof wird für die Schülerinnen und Schüler ein Mittagstisch angeboten. Der Preis pro Mahlzeit ist wie folgt festgesetzt:
• Innerhalb von 3 Leistungskilometern und innerhalb des Gemeindegebietes: netto Fr. 9.00
• Ausserhalb von 3 Leistungskilometern und innerhalb des Gemeindegebietes: netto Fr. 3.50

Betreuungspersonen Schulhaus Markt

Priska Schmidiger, 041 490 34 57, Montag und Donnerstag
Vreni Zinniker 041 480 14 54 Dienstag und Freitag

Betreuungsperson Schulhaus Berghof

Luzia Müller 041 497 39 13 Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag

Anmeldung

Grundsätzlich erfolgt eine Anmeldung für das ganze Schuljahr via Anmeldeformular. Die Schülerinnen und Schüler können im Schulhaus Berghof aber auch nur gelegentlich den Mittagstisch besuchen. In diesem Fall kann bis Ende Vorwoche bei Luzia Müller in der Mensa eine Anmeldung gemacht werden oder die Eltern können dies telefonisch erledigen.

Entschuldigungen

Die Abwesenheit muss durch einen Erziehungsberechtigten bei der diensthabenden Betreuungsperson gemeldet werden. Entschuldigungen werden für den entsprechenden Tag spätestens bis 07:45 Uhr entgegengenommen. Die Betreuerinnen sind ab 07:15 Uhr erreichbar. 

Bei verspäteter Abmeldung oder unentschuldigtem Fehlen sind die Mahlzeiten zu bezahlen. Es ist nicht Aufgabe der Lehrpersonen, die Entschuldigungen auszurichten.

Anmeldung TaFF